*Update* Ganz Tamriel in Skyrim enthalten?

Ein findiger Spieler hat herausgefunden, dass viele Bereiche von Tamriel auch in Skyrim vorhanden sind. Mit dem NoClip-Mode konnte er so Morrowind und Cyrodiil bereisen - zwar sind die Texturen unscharf, aber die Landmasse an sich ist vorhanden.

Warum Bethesda das eingebaut hat, ist indes unklar. Eine einfache Erklärung wäre, dass man auch die angrenzenden Gebiete außerhalb von Himmelsrand schön in der 3D-Karte darstellen wollte. Oder aber es sind DLCs in Planung, die einmal dorthin führen sollen.

Die Beweis-Screenshots könnt ihr auf dieser Seite anschauen.

*Update* PC Games erklärt in einem Video, wie man mit Hilfe des NoClip-Modus selbst die zusätzlichen Landschaften erkunden kann.

Kleines Update für Skyrim erschienen

Wer heute sein Steam angeschmissen hat wird sich gewundert haben, welches ca. 18MB große Update da für Skyrim heruntergeladen wurde. Es handelt sich noch nicht um den angekündigten Patch 1.2, sondern lediglich um ein Update der TESV.exe. Bethesda hat sich noch nicht zu diesem Update geäußert, aber wer Skyrim immer direkt über die exe - und damit ohne Steam - gestartet hat, wird festellen, dass dies nun nicht mehr möglich ist. Ob es noch weitere Änderungen gegeben hat, ist derzeit noch unklar.

Modvorstellung: Deutsche Schilder und Wegweiser

The Elder Scrolls V SkyrimSkyrim ist komplett auf deutsch spielbar, nur Wegweiser und Schilder haben immer noch englische Bezeichnungen. Mit unserer ersten Mod wird dem Abhilfe geschaffen und die Wegweiser und Schilder mit deutschen Bezeichnungen versehen.

Hier findet ihr die Downloadlinks und Beschreibungen dazu.

Infos und Diskussion im Forum

Update 21.11.11: Datei aktualisiert. Bitte ggf. neu herunterladen.

Infos zum nächsten Skyrim-Patch

Bethesda werkelt fleißig am nächsten Patch, der Skyrim auf die Version 1.2 bringt. Nach neusten Informationen im offiziellen Forum könnte der Patch in der Woche nach Thanksgiving (24. November) veröffentlicht werden - also zwischen dem 28. November und 2. Dezember.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

So wird Skyrim noch hübscher

Bethesda werkelt noch einfrig am Creation Kit für Skyrim, das so bald wie möglich veröffentlicht werden soll. Das hält die Spielerschaft aber nicht davon ab trotzdem schon einmal fleißig zu modden oder mit den Einstellungen zu spielen. Hier stellen wir euch einige Mods und Einstellungen vor, die das Spiel hübscher machen.

Aber zuerst zur technischen Seite. Skyrim nutzt generell nicht mehr als 2 GB Arbeitsspeicher. Mit einem Large Address Aware Patch lässt sich auch mehr RAM zuordnen. Eine Anleitung gibt es bei SkyrimNexus

Enhanced Night Sky
Ersetzt die vorhandenen Skyrim-Sterne durch hochaufgelöste Texturen aus Sternenfotografien. Ein Mod, der auch für Fallout bereits sehr beliebt war.

Vurts Skyrim Flora Overhaul
vurt hat sich vorgenommen die Flora in Skyrim noch weiter zu verschönern. Die ersten Texturen für Bäume wurden schon veröffentlicht.

Enhanced Blood Textures
Damit wird Blut realistischer dargestellt.

No More Blocky Faces
Damit werden die unschönen Artefakte auf Nase und Kinn des Spielercharakters beseitigt. Weitere Verschönerungen am Charakter werden mit Detailed Faces v2, Detailed Bodies und High Quality Eyes vorgenommen.

FXAA Post Process Injector
Verbessert die Grafik mit einen post-processing Effekten wie Bloom, Schärfe, Sepia, Vignette und mehr.

Map in full 3D
Anleitung, wie die Ingame-Kamera so weit verändert wird, dass von der Weltkarte fast bis zum Boden gezoomt werden kann und so ein Erkunden ähnlich wie mit Googles StreetView möglich ist.

Wer nun mit den ganzen Veränderungen schöne Screenshots machen will, der möchte sicherlich das Menü ausschalten. Das geht ganz einfach über die Konsolen:
- Konsole im Spiel mit ^ öffnen
- tm eingeben und Enter
Um das Menü wieder einzuschalten, den Befehl erneut eingeben.

Eine weitere nützliche Einstellung ist das Sichtfeld (oder field of view), das standardmäßig auf etwa 65 eingestellt ist, ideal für TV-Geräte. Für Monitore wird i.d.R. ein höherer Wert bevorzugt. Diesen könnt ihr in der Konsole mit fov <Wert> ändern - gängige Werte sind 85 oder 90.

Oblivion im Midweek-Angebot bei Steam

Wer durch Skyrim neugierig auf den Vorgänger - The Elder Scrolls IV: Oblivion - geworden ist, der kann jetzt beim Midweek Madness von Steam zuschlagen. Die Game of the Year Edition von Oblivion kostet bis kommenden Freitag, 1 Uhr früh, nur 4,99€. Diese Version enthält neben dem Hauptspiel auch die Erweiterungen Knights Of The Nine und Shivering Isles.

Skyrim ist ein voller Erfolg

Nicht nur die sehr guten Bewertungen sprechen für Skyrim, auch die Verkaufszahlen machen deutlich, dass der 5. Teil von The Elder Scrolls ein voller Erfolg ist. VGChartz berichtet, dass in den ersten beiden Tagen 3,4 Millionen Einheiten von Skyrim verkauft wurden, darin nicht eingerechnet sind die digitalen Verkäufe z.B. direkt über Steam.

2,5 Millionen entfallen dabei auf die USA und 950.000 auf Europa und Asien. Vergleicht man die Plattformen so wurden 59% für die Xbox 360, 27% für die PlayStation 3 und 14% für den PC verkauft.

Patchnotes 1.1

Wie bereits angekündigt wurde für Skyrim ein Day 1-Patch für alle drei Plattformen veröffentlicht. Was genau dieser behebt wurde nun im offiziellen Forum bekannt gegeben:

Bugfixes:

  • General optimizations related to stability and performance.
  • Essential followers recover properly if player fast travels away.
  • Fixed rare instances of dragons flying improperly though objects after player exits an interior.
  • Fixed rare instance where the a music track would not stop playing properly.
  • Autosave message properly displays when going through a load door.
  • The fifth level of the Light Fingers perk correctly calculates the Pickpocket skill bonus.
  • Enchanting an item to improve the Sneak skill properly calculates the bonus to the player's Sneak skill.
  • Enchanting an item to improve the Lockpick skill properly calculates the bonus to the player's Lockpick skill.
  • Corpus Enchanter perk properly calculates bonuses to stats for the player’s new enchantments.

Questfixes:

  • Fixed rare issue where a character would not arrive properly to the Thalmor Embassy during Diplomatic Immunity.
  • Rescue/Attack on Fort Neugrad will trigger properly if player travels to Fort Neugrad by foot.
  • In To Kill an Empire, Gianna will now talk to player with certain diseases.
  • Fixed rare instance of Civil War battle not starting properly if player receives a Companions quest from Farkas.
  • During Brelyna's Practice, fixed rare issue where the player could be permanently invisible.
  • Triggering combat in Largashbur no longer stops progression to The Cursed Tribe.
  • Fixed rare instance where fighting a Civil War battle during The Fallen would prevent the Jarl of Whiterun from accepting their axe in Message to Whiterun.
  • In The Horn of Jurgen Windcaller, fixed rare instance where Arngeir would not teach player the last word of Unrelenting Force.
  • In Taking Care of Business, fixed issue where Brynjolf would not give player this quest if Talen Jei was dead.

The Elder Scrolls V: Skyrim ab sofort erhältlich

Heute am 11.11.2011 beginnt nicht nur Fasching und tausende Paare geben sich das Ja-Wort, nein, auch das lang ersehnte The Elder Scrolls V: Skyrim ist ab sofort erhältlich.

Wir von Global Gameport und elderscrolls-skyrim.de wünschen euch viel Spaß und besucht uns auch mal im Forum, wenn ihr über das Spiel plaudern wollt oder die ein oder andere Frage habt.

Xbox 360 im Skyrim-Design zu gewinnen

Bethesda verlost eine exklusive Xbox 360 im Skyrim-Design. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können muss man auf Facebook ein kleines Minispiel absolvieren: Drag& Shout App

Hat man das Puzzle gelöst, bekommt man neben der Teilnahme am Gewinnspiel auch noch ein Wallpaper spendiert.

Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: